Zurück zur Homepage

Aktuelles

 

 

OPAL gewinnt Sonderpreis beim Innovationspreis Baden-Württemberg

 

Im Bild von links nach rechts: Jürgen Münch (Geschäftsführer MAFINEX Gründerverbund), Alexander Gossmann und Marc Huber (Gründer OPAL Analytics GmbH) und Guy Selbherr (Geschäftsführer MBG)

 

Weitere Infos finden Sie hier!

 

Über Opal (www.opal-analytics.com)

Fehlende Artikel in den Regalen des Handels verursachen Umsatzverluste und Imageschäden. Überhänge bedeuten insbesondere im Bereich frischer Lebens­mittel hohe Verluste aus Abschreibungen. Die neu entwickelte Software ermöglicht es, die Bestellmengen zu optimieren. Die Softwarelösung wird sowohl als Dienstleistung über das Internet als auch integriert in vorhandene Systeme für Lebensmitteleinzelhändler angeboten. Diese erhalten die Möglichkeit, ihre Massendaten auf einfache Art und Weise in Echtzeit zu analysieren und damit Bestellmengen von Lebensmitteln präzise zu prognostizieren. Dabei werden die Daten aus den Kernprozessen wie Abverkauf an den Kassen, Backstationen und Verpackungs- und Wiegemaschinen mit externen Einflussfaktoren, wie Wetter, Feier- und Urlaubstagen sowie lokalen Events angereichert. Das System stellt zuverlässig auf allen Managementebenen Informationen zur Verfügung, die zu einer Verbesserung der Entscheidungen und Prozesse im Unternehmen führen. Der Schutz der sensiblen Unternehmensdaten hat dabei höchste Priorität. Außerdem wird der Fokus stark auf die Benutzerfreundlichkeit gelegt, um der jeweiligen Zielgruppe die richtigen Informationen zeitnah und auf einfache Weise zur Verfügung stellen zu können.

 

__________________________________________________

 

Vom Gründerverbund betreutes Startup Pulseshift GmbH belegt Platz 1 bei Durchstarten

 

Preisverleihung Durschstarten! Sieger: Pulseshift GmbH

Im Bild von links nach rechts: Sonja Wilkens (Gründerverbund), Prof.Dr. Frank Koslowski (ehemaliger Studiengangsleiter der Gründer), Norman Weisenburger, Michael Dell, Jascha Quintern, Martin Müller (alle 4 Pulseshift GmbH), Prof. Dr. Georg Nagler (Rektor der DHBW Baden-Württemberg, Standort Mannheim), Jürgen Münch (Geschäftsführer Gründerverbund)

 

Die innoWerft schließt Gründerprogramm erfolgreich ab und gibt Gewinner bekannt.

 

Weitere Infos hier!

 

Webseite von Pulseshift hier!

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------

 

 

UG (Haftungsbeschränkt)

Das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) ist im Bundesgesetzblatt verkündet worden und zum 01.11.2008 in Kraft getreten. Existenzgründer können sich folglich seit November 2008 mit nur einem Euro Startkapital als UG (Haftungsbeschränkt) selbstständig machen.

 

mehr Infos auf der Homepage des Bundesministerium der Justiz

_________________________________________________

 

Ausführliche Veranstaltungsinformationen und

Anmeldeinfos finden Sie hier oder wenden Sie sich bitte an matthias.henel@mannheim.de

 

 

 

MAFINEX
Gründerverbund Entrepreneur
Rhein-Neckar e.V.

Mannheim. Die Gründungstadt

Hier gehts zum Film (youtube)

 

Zielsetzung des Gründerverbunds ist es, innovative Gründungen aus den Hochschulen zu initiieren und zu begleiten. Hierzu zählen auch die Schaffung eines positiven Gründungsklimas an den Hochschulen sowie das Aufzeigen von Chancen und Risiken einer Existenzgründung. Um eine zügige Umsetzung innovativer Forschungsergebnisse in erfolgreiche Unternehmen zu erleichtern, werden Gründungsprojekte durch unser umfassendes Angebot individuell gefördert.

Unser interdisziplinäres Team, das insbesondere Erfahrungen in rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen hat, bietet u. a. projektbezogene Beratung, Hilfestellung bei der Finanzplanung sowie Unterstützung bei der Business Plan-Erstellung. Die in unserem Hochschul- und Wirtschaftsnetzwerk engagierten Professoren und Unternehmer stehen unseren Mitgliedern als Berater und Mentoren zur Seite.

Zielgruppe: Der Gründerverbund betreut innovative Gründungsprojekte, die überwiegend aus den Partnerhochschulen kommen.

 

An den Partnerhochschulen finden sich folgende Inkubatoren des Gründerverbundes: