Vom Gründerverbund betreutes Startup Pulseshift GmbH belegt Platz 1 bei Durchstarten
21. Februar 2017

Die innoWerft schließt Gründerprogramm erfolgreich ab und gibt Gewinner bekannt.

„Mit kontinuierlichen Mitarbeiterbefragungen und Echtzeit-Analysen will das Mannheimer Start-up PulseShift Großkonzernen künftig zu mehr Transparenz verhelfen. „Mittels Mikro-Umfragen fangen wir die Stimmung im Unternehmen ein und werten diese mit einem datengetriebenen IT-System aus“, erklärt Chief Solutions Officer Martin Müller das Firmenkonzept. „Indem wir die Arbeitsrealität abbilden, weiß das Top-Management wie Strategiewechsel bei der Belegschaft ankommen und kann entsprechend reagieren.“ Die innovative Geschäftsidee und deren Umsetzung hat die neun Juroren des Gründerprogramms ,Durchstarten‘ derart beeindruckt, dass sie PulseShift den ersten Preis verliehen. Der Preis beinhaltet ein Beteiligungsangebot inklusive Investition der innoWerft in Höhe von 20.000 Euro. „Unser Produkt ist fast fertig“, freut sich das Team um Geschäftsführer David Hoeffler. „Die Gewinnsumme wird daher in erste Marketingmaßnahmen fließen.“  (Quelle: http://snip.ly/6bxia#http://www.startupvalley.news/de/pulseshift-belegt-platz-1-bei-durchstarten/) (Externer Link zu Startup Valley News).

Kontaktanfrage

    Mit Klicken auf den Senden-Button willigen Sie in die Speicherung Ihrer Daten in unserem Adressbuch ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Ansprechpartner

    Sonja Wilkens, Geschäftsführerin
    Jürgen Münch, wiss. Mitarbeiter
    Matthias Henel, wiss. Mitarbeiter

    0621/293 - 2154

    Newsletter

    Mit Klick auf den „Anmelden“-Button willige ich ein, den Newsletter des Gründerverbunds zu Veranstaltungen und Neuigkeiten aus dem Bereich Gründungen, Start-ups und Investoren per E-Mail zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich hier.

    X