„Gründergeist 2017“: Event für modernes Unternehmertum an der DHBW Karlsruhe
10. Mai 2017
Am 30. Mai 2017 findet an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe (DHBW) das Event „Gründergeist 2017“ statt, an dem auch Wissenschaftsministerin Theresa Bauer teilnehmen wird. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Erfahrungsaustausch rund um das Thema Unternehmensgründungen. So werden Startup-Gründer (Entrepreneure), Gründer aus dem Konzern-
Umfeld (Intrapreneure) und Unternehmer aus mittelständischen Familienunternehmen (Familypreneure) im Rahmen von Workshops und Diskussionsrunden über ihre Erfahrungen berichten und sich mit den Gästen austauschen. Die „Gründergeist 2017“ richtet sich sowohl an Studierende aller Hochschulen, als auch an Gründungswillige, junge Führungskräfte und Unternehmensnachfolger im Mittelstand.
Weitere Informationen und Anmeldung über www.gruendergeistevent.de. Der Eintritt ist frei.
Programmablauf:
14 Uhr Opening Event
14:30 Uhr Workshops
18 Uhr Einlass für Abendveranstaltung
19 Uhr Diskussionsrunde „Startup Stories: Studierst du noch, oder gründest du schon?“ mit Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg, Professor Arnold van Zyl, Präsident DHBW, Professor Armin Pfannenschwarz, Projektleiter DHpreneur/Studiengangsleiter Unternehmertum an der DHBW Karlsruhe sowie weitere Unternehmensgründer
20 Uhr Eröffnung „GG17-Gründermesse“, Gespräche zwischen Wissenschaftsministerin Bauer und Gäste mit Gründern 21 Uhr Eröffnung des GG17-Barcamps
22:30 Uhr Öffentliche Prämierung der besten Gründungsidee der Gründer-Bar
24 Uhr Kleines Abschlussevent als Closing der Veranstaltung

Kontaktanfrage

Ansprechpartner

Jürgen Münch, Geschäftsführer
0621/293 - 9680

Matthias Henel, wiss. Mitarbeiter
Sonja Wilkens, wiss. Mitarbeiterin
0621/293 - 9681

Newsletter

NAVIGATION