Popakademie Baden-Württemberg

Die Popakademie Baden-Württemberg mit Sitz in Mannheim bietet erstmals und einzigartig in Deutschland die Möglichkeit einer staatlichen Ausbildung in den Bereichen Pop- und Weltmusik und Musik- und Kreativwirtschaft. Neben den Angeboten zur Aus- und Weiterbildung im Musik- und Kreativwirtschaftsbereich gibt es vielfältige Projekte in den Bereichen Regionalentwicklung und Wirtschaftsförderung am Medienstandort Baden-Württemberg. Als Kompetenzzentrum für Popkultur und Musikwirtschaft veranstaltet die Popakademie u.a. jährliche Fachkongresse.

Die branchenbezogene Beratung für Existenzgründungen im künstlerischen wie im Business-Bereich steht im Mittelpunkt des Angebotes der Popakademie.

Außerdem betreibt die Popakademie Baden-Württemberg Lobbyarbeit bei verschiedensten Einrichtungen, um diese mit den Marktgegebenheiten der Musik- und Kreativwirtschaftsbranche vertraut zu machen und Barrieren abzubauen.

Weitere Beratungsangebote, wie z.B. der Music Commission Mannheim, IHK, ifex und RKW, werden einbezogen und die Kontaktherstellung zu diesen vorangetrieben. In Zusammenarbeit mit dem Musikpark entwickelt sich das neue Medienquartier im Jungbusch, zwischen City, Neckar und Verbindungskanal, zu einem Drehkreuz der Musik- und Kreativwirtschaftsbranche.

Zielgruppe

Mit der Beratung von Existenzgründern/-innen und Selbstständigen in der Musik- und Kreativwirtschaftsbranche bereitet die Popakademie Existenzgründer/-innen auf die Besonderheiten der Unternehmensführung in der Musik- und Kreativwirtschaftsbranche vor. Wer also z.B. ein Label, eine Künstlermanagementagentur oder ein Tonstudio gründen möchte, ist bei der Popakademie richtig.

Angebot/Service für Studierende und Absolventen

Angebot/Service für externe Interessierte

Kontakt

Popakademie Baden-Württemberg GmbH

Prof. Hubert Wandjo

Hafenstraße 33
68159 Mannheim

Tel.: 0621/533972-26
Fax: 0621/533972-95

E-Mail: hubert.wandjo@popakademie.de
Internet: www.popakademie.de

Kontaktanfrage

Ansprechpartner

Jürgen Münch, Geschäftsführer
0621/293 - 9680

Matthias Henel, wiss. Mitarbeiter
Sonja Wilkens, wiss. Mitarbeiterin
0621/293 - 9681

Newsletter

NAVIGATION